Blog-Archive

Herbstmarkt 2018 in Egestorf

Seit mehr als 10 Jahren findet man unseren Verein auf dem Egestorfer Herbstmarkt. Und natürlich sind wir auch in diesem Jahr wieder vor Ort.

Am 28. Oktober 2018 können Sie sich nicht nur über unseren Verein und über die Haltung und Zucht von Kaninchen und Hühner informieren,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten
Schlagworte: , ,

Bericht über die Jahreshauptversammlung

Nach der Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch unseren Vorsitzenden und der Verlesung des Protokolls der letzten Versammlung, hat der Vorsitzende Walter Bohlmann ein Fazit des letzten Zuchtjahres gezogen. Es folgte ein Bericht der Kassenprüfer sowie des Kassierers über das vergangene Jahr.
In dem Zusammenhang wurde auch allen Helfern gedankt,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten


Fragebogen des BDRG zu der letzten Stallpflicht

Im vergangenen Herbst und Winter hatte die Vogelgrippe die Rassegeflügelzucht fest im Griff. Viele Züchterinnen und Züchter konnten oder wollten die hohen gesetzlichen Auflagen nicht erfüllen und haben einen Teil ihrer Tiere, manche leider sogar alle, abgegeben. Der Frust bei den Züchterinnen und Züchtern war zum Teil sehr hoch. Seitens des BDRGs wurden viele Bemühungen unternommen,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten


Herbstmarkt in Egestorf 2017

Seit mehr als 10 Jahren findet man unseren Verein auf dem Egestorfer Herbstmarkt und natürlich sind wir auch in diesem Jahr wieder vor Ort.

Am 29. Oktober können Sie sich nicht nur über unseren Verein und über die Haltung und Zucht von Kaninchen und Hühner informieren,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten


Vereinsschau 2017

Der Vorstand des Buchholzer Kaninchen und Geflügelzuchtvereins freut sich, Euch zu unserer nächsten Vereinsschau in der Schützenhalle Buchholz, am 06. und 07. Januar 2018 als Aussteller und Besucher herzlich einzuladen.

Ausstellen kann jeder aktive Rassegeflügelzüchter, sofern er Mitglied in einem Rassegeflügel- oder Kleintierzuchtverein ist. Zugelassen ist nur Rassegeflügel mit anerkannten Fußringen.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Nachrichten
Schlagworte: , ,

Stallpflicht im Landkreis Harburg wird komplett aufgehoben

Ab Freitag, 7. April 2017, darf Hausgeflügel die Ställe wieder verlassen und wieder im Freien gehalten werden.

„Die vollständige Aufhebung der Stallpflicht ermöglicht ein neuer Erlass des Landes, der eine Neubewertung der Risikogebiete in Niedersachsen vornimmt.“, erläutert Kreisveterinärin Dr. Astrid Krüger. „Aufgrund des weitgehend abgeschlossenen Frühjahresvogelzugs und der zunehmenden Deaktivierung des Virus durch höhere Tagestemperaturen sowie einer stärkeren UV-Strahlung ist davon auszugehen,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Nachrichten
Schlagworte: , , , ,

Stallpflicht im Landkreis Harburg wird größtenteils aufgehoben

Die Stallpflicht für Hausgeflügel wird in weiten Teilen des Landkreises Harburg ab Mittwoch, 15. Februar 2017, aufgehoben. Ausgenommen sind die Zugvogelgebiete entlang der Elbe und weitere Bereiche, die wichtige Lebensräume für große Wildvögelbestände bilden:

Die Stallpflicht gilt im nördlichen Kreisgebiet weiter auf dem gesamten Gebiet der Samtgemeinde Elbmarsch.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Nachrichten
Schlagworte: , , , ,

Stallpflicht im Landkreis Harburg demnächst aufgehoben?

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat am 13.02.2017 eine Pressemitteilung herausgegebenen die uns Hobbyzüchtern, bezüglich der Stallpflicht, Mut macht.

Ebenso wie Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen hat Niedersachsen jetzt aufgrund einer neuen Risikobewertung ein Ende der Stallpflicht für Geflügel in Teilen des Landes verfügt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Nachrichten
Schlagworte: , , , ,

Stallpflicht im Landkreis Harburg bleibt bestehen 

Für das gesamte Gebiet des Landkreises Harburg gilt weiter eine strikte Stallpflicht für Geflügel und die strenge Einhaltung der Biosicherheitsmaßnahmen.

Für alle Geflügelhalter, auch Kleinsthalter, gelten weiterhin zudem bundesweit verschärfte Hygienemaßnahmen, um zu verhindern, dass Vogelgrippe in die Tierbestände eingetragen wird. Der Gesundheitszustand sämtlichen Geflügels muss genau überwacht werden und jeder Verdacht auf Geflügelpest umgehend an das Veterinäramt gemeldet werden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Nachrichten
Schlagworte: , , , ,

Geflügelpest im Landkreis Lüneburg nachgewiesen

 

Pressemitteilungen Landkreis Lüneburg:

Zum ersten Mal ist das für Geflügel hoch ansteckende Vogelpest-Virus vom Typ H5N8 auch im Landkreis Lüneburg nachgewiesen worden. Eine erkrankte Stockente wurde in der vergangenen Woche in Dahlenburg gefunden, am späten Montagabend (16. Januar 2017) bestätigte das Friedrich-Löffler-Institut den Verdacht auf das Geflügelpest-Virus,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Nachrichten
Schlagworte: , , , ,